Der jüngere Mr. Trump, wenn auch so besessen wie jetzt, war noch kein Rockstar, und er hatte die normale Neigung eines Geschäftsmannes, sich in einer möglichst geschliffenen Art und Weise in öffentlichen Umgebungen zu präsentieren. Vor allem als jemand, der in den 1950er Jahren aufwuchs, als die Standards der alten Schule des Oratoriums noch Teil der Warp und woof der amerikanischen Sprachkultur waren, sprach Mr. Trump instinktiv “oben”, als die Kameras rollten. Für ihn wäre es an der Wahl eines Gentleman gewesen, seine Rede am sonntag am besten zu verschleiern. Denken Sie daran, Ihr Ziel ist es nicht, durch Ihre Rede zu bekommen. Ihr Ziel ist es, Ihr Publikum zu überzeugen. Daher müssen Sie Ihrem Publikum das Gefühl geben, dass Sie sich um ihre Meinungen und ihre Bedürfnisse kümmern. Sprechen Sie mit Ihrem Publikum, nicht mit Ihrem Publikum. Geben Sie ihnen viel direkten, ausgedehnten Blickkontakt. Geben Sie dem Publikum den Eindruck, dass Sie ihr Freund sind. Das bei weitem häufigste Muster für das Organisieren einer Rede ist nach Kategorien oder Themen.

Die Kategorien dienen als eine Möglichkeit, dem Sprecher zu helfen, die Nachricht konsistent zu organisieren. Das Ziel eines kategorialen/aktuellen SprachmustersSprachformat, in dem ein Sprecher die Informationen in Kategorien organisiert, was einem Publikum hilft, ein einzelnes Thema zu verstehen. besteht darin, Kategorien (oder Teile) von Informationen zu erstellen, die zusammengehen, um Ihren ursprünglichen spezifischen Zweck zu unterstützen. Schauen wir uns ein Beispiel an. Wenn Sie zu Beginn Ihrer Rede Glaubwürdigkeit aufbauen, werden Sie ihre Anwesenheit während Ihrer gesamten Rede für Sie bestimmen. Eine weitere Methode zum Organisieren von Hauptpunkten ist das Vergleichs-/Kontrast-SprachmusterSpeechformat, bei dem ein Sprecher zwei Objekte oder Ideen auswählt und demonstriert, wie sie ähnlich sind oder wie sie sich unterscheiden. Während sich dieses Muster eindeutig für zwei Hauptpunkte eignet, können Sie auch einen dritten Punkt erstellen, indem Sie grundlegende Informationen darüber geben, was verglichen wird und was kontrastiert wird. Schauen wir uns zwei Beispiele an; Das erste ist ein Zwei-Punkte-Beispiel und das zweite ein Drei-Punkte-Beispiel. Ein Schwerpunkt des überzeugenden Sprechens sind Fragen der Politik, die eine Änderung vom Status quo oder der Art und Weise, wie die Dinge heute sind, befürwortet. In der Abschlusserklärung gibt es ein “sollte”, oder zumindest ein implizites “sollte”. Der Redner möchte, dass der in der Rede vorgeschlagene Plan zur Politik wird. Fragen der Politik stehen im Gegensatz zu Tatsachenfragen, die so stehen, als etwas ist, existiert oder nicht, und Wertfragen, die sagen, dass etwas gut, schlecht, schön oder vielleicht lohnend ist.

Während ich diese Merkmale in Trumps Rede in den letzten Monaten bemerkt hatte, hatte ich nicht an den Punkt gedacht, den Wayne über sie macht: Außerdem, weil Gespräche wichtige Orte sind, an denen wir soziale Beziehungen pflegen, ist die Sprache in diesem Austausch oft formal inkrementell – wir tauschen einzelne Wörter oder kurze Sätze (im Gegensatz zu vollen Sätzen) in informellen dialogischen Reden aus, weil wir unser Gespräch mit anderen koordinieren. Machen Sie Ihre Publikumsanalyse! Verwenden Sie das Material und das Format, das sie am ehesten überzeugen kann. Wenn Sie beispielsweise über ein Problem sprechen, über das Ihre Zielgruppe sehr wenig weiß, sollten Sie das Problemlösungsformat oder Monroes motivierte Sequenz verwenden. Wenn Sie hingegen über ein Thema sprechen, gegen das diese Zielgruppe bereits Argumente entwickelt hat, dann sollten Sie das Widerlegungsmuster verwenden. Studenten halten oft überzeugende Reden über die Legalisierung von Marihuana. Wenn Sie nach Artikeln zu diesem Thema suchen, wird häufig Material aus dem High Times Magazin angezeigt. Während es verlockend sein kann, die forschung aus dieser Quelle berichtet zu verwenden, ist es unwahrscheinlich, Ihnen zu helfen, Ihr Ziel zu erreichen, weil Menschen, die nicht bereits geneigt sind, Marihuana zu legalisieren, nicht High Times Magazin eine glaubwürdige Quelle betrachten.